E.g., 11/15/2019
E.g., 11/15/2019

GALA: Think Global, Speak Local! (German Press Release Re: tekom 2009)


Monday, 26 October, 2009

Der internationale Fachverband der Lokalisierungsindustrie lädt zum Austausch im Rahmen der Association World auf der tekom Jahrestagung 2009

München, 26 (Oktober 2009) - Die Globalization and Localization Association (GALA), der internationale Fachverband der Lokalisierungsindustrie, präsentiert sich mit einem Gemeinschaftsstand auf der diesjährigen tekom Jahrestagung vom 4. bis 6. November 2009 in den Rhein-Main Hallen in Wiesbaden. Gemeinsam mit der tekom organisiert GALA dort das "Localization Forum" auf der tcworld, dem englischsprachigen Teil der tekom Jahrestagung.  Im Rahmen des Vortragsprogramms können interessierte Fachbesucher mehr über die Internationalisierung sowie Lokalisierung von Produkten und Software erfahren. Dabei wird eine Vielzahl von Themen abgedeckt: von neuen Sprachtechnologien bis hin zum Management von Lokalisierungsprojekten inklusive Übersetzungsmanagement, Automatisierung von Übersetzungen, Workflow-Management oder die Anpassung an die Bedingungen einer bestimmten Kultur oder Region.

Am Gala Gemeinschaftsstand F4 (in der Association World, 1. OG) können sich die tekom-Besucher mit langjährigen Branchenexperten über alle relevanten Branchentrends und -neuigkeiten austauschen, sowie Tipps und Best Practices erhalten, wie sie mit der optimalen Lokalisierungsstrategie für sich den größten Mehrwert schaffen können. GALA bietet seinen Mitgliedern mit dem Gemeinschaftsstand die Möglichkeit, auf der tekom als Aussteller präsent zu sein, ohne sich dabei mit der Organisation eines eigenen Messeauftritts belasten zu müssen. Am Gemeinschaftsstand sind dieses Jahr u.a. vertreten: Arabize Computer Services Ltd., Brandt Technologies, CEET Ltd., Cross Language, iDisc Information Technologies, S.L., Linguistic Centre, McElroy Translation, ORCO S.A., SAM Engineering GmbH sowie eLocalize.

GALA ist bereits zum vierten Mal in Folge für seine Mitglieder auf der tekom Jahrestagung präsent und unterstützt diese beim Informationsaustausch untereinander und mit potentiellen Kunden. Oberstes Ziel ist für den Verband auch in diesem Jahr wieder, seinen Mitgliedern die bestmögliche Unterstützung zur Verfügung zu stellen und den Vertretern der Branche eine Stimme zu verleihen.

Einladung zu Pressegesprächen mit GALA!
GALA lädt Sie als Vertreter der Presse herzlich zur Eröffnungsveranstaltung des "Localization Forums" am 4. November mit dem Titel "Welcome and Introducation to the Localization Forum" ein, um dabei mehr über den Verband und die besten Lokalisierungsstrategien der Zukunft zu erfahren:

Des Weiteren steht Ihnen Kim Harris, Mitglied des GALA-Vorstands, für ein vertiefendes Gespräch zur Verfügung.

Was:    Pressegespräch auf der tekom Jahrestagung 2009
Wann:    4. - 6. November 2009, Termine nach Vereinbarung
Wer:     Kim Harris, Mitglied des GALA-Vorstands
Wo:        F4, Associations World, 1. OG

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte eloquenza pr gmbh, Leonie Böhringer/Swantje Hagena per email an [email protected] oder telefonisch unter 089 24 20 38 0.

Informationen über GALA
GALA ist der internationale Fachverband der Lokalisierungsbranche. Mit seiner Arbeit will der Verband das Bewusstsein für die Branche schärfen und den Einsatz von Übersetzungsdienstleistungen, Sprachtechnologien und Managementlösungen gezielt vorantreiben. Zu den Mitgliedern von GALA gehören weltweit ca. 300 Unternehmen wie z.B. Übersetzungsfirmen, Lokalisierungsdienstleister, Globalisierungsberater, Internationalisierungsspezialisten und Technologieentwickler. Alle GALA-Mitglieder sind darauf konzentriert, mit Qualität, Service und Innovation ihre Kunden dabei zu unterstützen, sich erfolgreich auf dem Weltmarkt zu behaupten. Mehr Informationen sind erhältlich unter: http://www.gala-global.org

Pressekontakt GALA
eloquenza pr gmbh
Svenja Op gen Oorth / Swantje Hagena
Emil-Riedel Str. 18
D - 80538 München
Tel.: +49 89 242038 - 0
Email: [email protected]